Aktuelles

Claus-Köpcke-Preis für die Dampfbahn-Route Sachsen

Erfolgreiche Arbeit des sachsenweiten Netzwerks gewürdigt

Die Dampfbahn-Route Sachsen wurde am heutigen Abend als einzigartige Plattform zur nachhaltigen gemeinsamen Vernetzung der Angebote rund um die sächsischen Schmalspurbahnen mit dem Claus-Köpcke-Preis 2013 ausgezeichnet.

Die 2010 begonnene erfolgreiche Arbeit, die nunmehr von über 150 Partnern getragen wird, überzeugte das Kuratorium zu einer einstimmigen Entscheidung. Rund um die Dampfbahnen bietet die Dampfbahn-Route Sachsen Höhepunkte aus Kunst und Kultur, weltberühmtem Traditionshandwerk, zahlreichen Museen, Denkmälern und lebendig erhaltenen Sachzeugen der Eisenbahngeschichte. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.